Allgemein

Heilig Abend im Kerzenschein

 

 

Zu „Joyful, joyful, we adore thee“, gespielt von Tabea Oeggerli am Piano und Andi Kern auf der Trompete, trug der Singkreis Kerzen in die voll besetzte Kirche und liess so die Weihnachtskrippe im Kerzenschein erstrahlen. Nahtlos stimmten wir in das Lied mit ein und begrüssten so die vielen Gottesdienstbesucherinnen und -besucher.

„Mary, did you know“ und „The night that Christ was born“ rahmten die Weihnachtsgeschichte von Florian Homberger ein.  Gemeinsam sangen wir bekannte Lieder wie  „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“.

Als Abschluss waren zwei junge Solistinnen zu hören. In „We believe“ sangen Melissa und Laila die Strophen und wurden beim Refrain vom Chor unterstützt. „Es werden Wunder wahr…“ tönte es zum Abschluss – vielleicht besonders an Weihnachten…

Vielen Dank an Tabea, für das Einstudieren der Lieder, danke an die zwei Solistinnen und ein grosser Dank an alle Sängerinnen und Sänger, die den Singkreis bei diesem Auftritt zusätzlich unterstützt haben – Weihnachts -ad hock -Chor und Singkreis bunt gemischt tönte wunderbar.