Allgemein

Taizé-Gottesdienst am Sonntag, 18.11.2018, 19.30 Uhr, evangelische Kirche Raperswilen

Pfarrer Lars Heynen führte durch die feierliche Taizé-Andacht:
Zwei Schrift-Lesungen (Lektorin), Gebete, Fürbitte, Gnadenzusage, Vaterunser, Schlussgebet und Segenswort.
Am Anfang, dazwischen und zum Schluss sangen die Gottesdienst-Besucher repetitiv, vom Chor unterstützt, verschiedene Lieder. Zusätzlich zum Grundgesang bereicherte der Chor einige Lied-Strophen mit zusätzlichen Melodien und ein Frauentrio sang Liedpassagen als Soli. Orgel- und Flötenbegleitung rundeten die meditativen Klänge sehr schön ab.

Chöre und Leitung: 
Kirchenchor Raperswilen-Wigoltingen, Regula Gschwend  
Singkreis Müllheim, Martin Möckel

Repertoir:
Bleib mit deiner Gnade bei uns
Ostende nobis
Psallite Deo
El Senyor / Meine Hoffnung und meine Freude
Gospodi
Alleluija
Nada te turbe
Laudate Dominum
Ubi Caritas
Bless the Lord
Magnificat