Allgemein

Fondueplausch mit geladenen Gästen vom „Gesangsprojekt St. Johanner Wienacht“ von Peter Roth, am 14.11.2018 im ev. Kirchgemeindehaus Müllheim

Die „St. Johanner Wienacht“ des Toggenburger Komponisten Peter Roth ist eine musikalische Erzählung, die mit Chorgesang, Jodelstimmen und Orchester die Weihnachtsgeschichte darstellt. Der Komponist fügt darin in meisterhafter Weise Elemente der traditionellen Alpstein-Musik mit denen der klassischen Kirchenmusik zu einem einmaligen Klangerlebnis zusammen.

Konzertdaten:
Sonntag, 2. Dezember, 18.00 Uhr in der evang. Kirche Müllheim im Rahmen des 1. Advent-Gottesdienstes
Dienstag, 18. Dezember, 19.30 Uhr in der kath. Kirche Homburg beim Weihnachtskonzert mit weiteren Liedervorträgen

Aufführende:
Singkreis Müllheim mit ProjektsängerInnen und Mittelstufenchor Hörstetten
Jodel: Anita Raschle, Bernadette Müller
Violinen: Elisabeth Aebi, Kurt Hugelshofer
Hackbrett: Stefan Signer
Kontrabass: Bruno Signer
Klavier: Klaus Lüthi
Leitung: Martin Möckel